Schweinelendchen in Pilzrahm & Spätzle

Unsere Schweinelendchen, aus dem Filet vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein, wurde von uns angegrillt und zusammen mit frischen Champignons, Marinade, Sahne und eigenem Saft in unserem Steinofen ausgebacken. Dazu gibts unsere handgeschabten Spätzle mit Peterling.

Die Schweinelendchen und die Spätzle sind getrennt voneinander vakuumiert und sehr einfach im heißen Wasserbad zu erhitzen. Je nach Größe und Gewicht, sind mindestens drei Lendchen in Pilzrahm verpackt.

Zutaten Schweinelendchen:
Filet vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein, Marinade aus Honig, Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe, in Sößchen aus Champignons, Sahne, Rinderknochen, Zwiebeln, Karotten, Petersilienwurzel, Sellerie, Lauch, Tomatenmark, Senf, Rotwein, Lorbeer, Wacholderbeeren, Rotwein, Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch, Honig.

Zutaten handgeschabte Spätzle:
Eier, Mehl, Gries, Salz, Muskat, Butter, Peterling

Allergene: Sellerie, Eier, Mehl (Gluten), Sahne (Laktose)

Bei unter +7 Grad ist das Gericht in der Regel mindestens 7 Tage haltbar.

Zubereitung:
Am besten gelingt das Gericht im heißen Wasserbad (ca. 20min) im Topf.

Preis:
8,50€
Im Vakuumpack, zur Erwärmung im Wasserbad, ca. 790-900g